Ostermarkt

19. und 20. März 2016 - 9 bis 18 Uhr

Ostermarkt im Freilichtmuseum Hessenpark

Auch im Frühjahr 2016 findet wieder ein Ostermarkt in den Gebäuden rund um den Marktplatz des Freilichtmuseums Hessenpark statt. Österliche Waren laden zum gemütlichen Bummeln und Einkaufen ein. Vom handbemalten Osterei über Frühlingsschmuck bis hin zu dekorierten Kerzen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Es gelten die regulären Eintrittspreise.

Aussteller werden

Als Veranstalter von Märkten nimmt das Freilichtmuseum Hessenpark das ganze Jahr über Bewerbungen von potentiellen Ausstellern an. Voraussetzung für die Teilnahme am Ostermarkt ist, dass die Produkte selbst hergestellt werden und einen Bezug zu Ostern haben. Massenware ist nicht erwünscht. 

Informationen zum Ostermarkt:

Datum:  19. / 20. März 2016

Marktzeiten: 9 bis 18 Uhr

Standgebühren:                
1. Innen (Scheune aus Oberweser-Gottstreu, Scheune aus Hadamar und weitere Gebäude)
a. 2,20 m Breite x 0,70 m Tiefe = 50 € (1 Tisch; wird gestellt)
b. 2,20 m Breite x 1,40 m Tiefe = 80 € (2 Tische hintereinander; werden gestellt)
c. 4,40 m Breite x 0,70 m Tiefe = 80 € (2 Tische nebeneinander; werden gestellt)

2. Außen
a. Standplatz für eigenen Verkaufsstand für Kunsthandwerk = 60 €
b. Standplatz für eigenen Verkaufsstand für gastronomisches Angebot = 120 €

 

Die Marktordnung für den Ostermarkt können Sie hier als PDF herunterladen.

Die Anmeldung zum Markt können Sie hier als PDF herunterladen.

Die Zu- oder Absage erfolgt nach eingehender Prüfung Ihrer Anmeldung. Bei Zusage erhalten Sie weitere Informationen zum Ablauf der Veranstaltung ca. ein bis zwei Monate vor Marktbeginn.