Blaufärben am 10. Juni

Indigo und Färberwaid

Rahmendaten

Teilnehmerzahl: mindestens 6, maximal 12 Personen

Dauer: 10. Juni 2018 von 11 bis 17 Uhr

Kosten: 95 € pro Person

Kurse und Tagungen
Kurse

Das Blaufärben ist eine der ältesten Färbetechniken für Textilien und hat sich zeitgleich in vielen Kulturen unserer Erde entwickelt. Jede Kultur hat ihre eigenen Methoden der Musterbildung. Der Farbstoff, der dabei immer verwendet wird, ist der tief dunkelblaue Indigo. Bis heute hat man weit über 700 verschiedene indigohaltige Pflanzen entdeckt. Dieser eintägige Kurs ist ganz dem Blaufärben gewidmet: Die Teilnehmer lernen verschiedene Abbinde- und Falttechniken aus aller Welt kennen und können diese anschließend in der Praxis ausprobieren. Gefärbt wird wahlweise mit Indigo aus der Indigopflanze, dem Färberwaid oder mit synthetischem Indigo.

Der Kurs findet in der Blaufärberwerkstatt im Haus aus Ostheim, Baugruppe Nordhessen, statt. Die Textilien zum Färben sind selbst mitzubringen. Geeignet sind T-Shirts, leichte Hosen, Kopfkissenbezüge, Bettlaken, Tücher etc. aus Baumwolle, Leinen, Seide, Schafwolle, Viskose, Modal und anderen Cellulosefasern und deren Mischungen. Textilien aus Synthesefasern wie Polyester und Polyamid färben sich nicht ein. Alle mitgebrachten Stoffe sollten eine maximale Breite von 1,20 Meter nicht überschreiten, außerdem sollten diese fleckfrei, vorgewaschen und gebügelt sein. Da mit Farbe gearbeitet wird, sollte unempfindliche Bekleidung getragen werden.

Buchungsteam
Bei Rückfragen erreichen Sie unser Buchungsteam telefonisch montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr unter 06081 588-333.

Buchungsanfrage

Teilnehmer

Name und E-Mail-Adresse der Teilnehmer

Bitte pro Zeile nur einen Teilnehmer eintragen. Die hier angegebenen E-Mail-Adressen werden von uns zu Buchungszwecken sowie zur Vernetzung der Kursteilnehmer untereinander genutzt. Sollte ein Teilnehmer mit der Veröffentlichung seiner E-Mail-Adresse auf der Teilnehmerliste nicht einverstanden sein, notieren sie dies bitte.

Persönliche Angaben

Anrede

Vorname

Nachname

Mobilnummer

E-Mail-Adresse

Rechnungsadresse

Vor- und Nachname bzw. Firma/ Institution

Straße

PLZ

Ort

Telefonnummer

Rechnungsbeleg bitte an folgende Teilnehmer senden

Sonstiges

Bemerkungen

Bitte beachten Sie: Bei diesem Formular handelt es sich um eine unverbindliche Anfrage. Sie erhalten zunächst eine Kopie Ihrer Anfrage per E-Mail. In Kürze werden Sie von unserem Buchungsteam kontaktiert.

Ich habe die AGB des Freilichtmuseums Hessenpark gelesen. Bei Buchung werden diese Vertragsbestandteil.
Ich stimme zu, dass ich nach meinem Besuch im Hessenpark eine Umfrage per E-Mail zur Qualitätssicherung der buchbaren Angebote erhalte.

Ich habe die Datenschutzerklärung des Freilichtmuseums Hessenpark gelesen und erkläre mich einverstanden.