Lade Veranstaltungen

Betreute Ausstellung: Hessische Foto- und Filmgeschichten

Kamera im Haus aus Queck

So 6. Mai

Eintrittspreise (Zur Preisübersicht)

Erwachsene: 9,00 €
Kinder: 1,00 €
Familie: 18,00 €
Ausstellungen
Führungen

Die Ausstellung zur hessischen Foto- und Filmgeschichte im Haus aus Queck am Marktplatz ist heute ehrenamtlich betreut. In drei Ausstellungseinheiten wird die hessische Foto- und Filmbranche näher beleuchtet. Im Erdgeschoss ist ein Fotoladen eingerichtet, wie er im ländlichen und kleinstädtischen Hessen zwischen den 1920er- und 1960er-Jahren ausgesehen haben könnte. Im ersten Stock werden Unternehmen der hessischen Fotobranche mit ihren Produkten und der Firmengeschichte präsentiert. Die Präsentation im Dachgeschoss gibt den Besuchern einen Überblick über Film und Fernsehen in Hessen.

Führungen durch die Ausstellung finden um 11 Uhr, 12.30 Uhr und 14 Uhr statt.

 

 

Standort im Hessenpark