Lade Veranstaltungen

Blaufärben und Blaudruck am 16. und 17. März

Indigo und Färberwaid

So 17. März, 11:00 - 16:00

Eintrittspreise (Zur Preisübersicht)

Erwachsene: in der Teilnahmegebühr von 120 € enthalten
Kinder: X
Familie: X
Kurse
für Erwachsene

Bei diesem zweitägigen Kurs erlernen Sie das heute selten gewordene Handwerk des Blaufärbens und Blaudruckens. Am ersten Tag erfolgt zu Beginn eine Einführung in die Geschichte des Blaufärbens und die Vorstellung der verschiedenen Farbstoffe. Anschließend werden die Teilnehmer in die Abbindetechnik eingewiesen und färben ihre mitgebrachten Textilien ein. Auch erste Versuche im Blaudrucken stehen auf dem Programm. Am zweiten Tag steht die Verfeinerung der Drucktechnik und das Bedrucken eines Tuches im Mittelpunkt. Wer möchte, kann zusätzlich weitere Stücke abbinden und einfärben.

Der Kurs findet in der Blaufärberwerkstatt im Haus aus Ostheim, Baugruppe Nordhessen, statt. Die Textilien zum Färben und Bedrucken sind selbst mitzubringen. Geeignet sind T-Shirts, leichte Hosen, Kopfkissenbezüge, Bettlaken, Tücher etc. aus Baumwolle, Leinen, Seide, Schafwolle, Viskose, Modal und anderen Cellulosefasern und deren Mischungen. Textilien aus Synthesefasern wie Polyester und Polyamid färben sich nicht ein. Alle mitgebrachten Stoffe sollten eine maximale Breite von 1,20 Meter nicht überschreiten, außerdem sollten diese fleckfrei, vorgewaschen und gebügelt sein. Da mit Farbe gearbeitet wird, sollte unempfindliche Bekleidung getragen werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.