Töpferei in Hessen

Töpferei in Hessen

Die Dauerausstellung „Töpferei in Hessen“ wird derzeit überarbeitet. Als neuer Standort ist die Stallscheune aus Hofen in der Baugruppe Werkstätten geplant.

Vom Ton bis zum Krug finden Sie in dieser Ausstellung detaillierte Informationen rund ums Töpferhandwerk. Sie zeigt den Werdegang des Tons von der Gewinnung über die Verarbeitung in Werkstatt und Brennofen bis hin zu Märkten und Messen. Verschiedene Dekorationstechniken, Krugierungen, Töpferzeichen und die Werkzeuge des Töpfers werden anschaulich mit Beispielen erläutert. Zu sehen ist auch eine plastische Nachstellung des Geschirrhandels. Weitere – teils bunt und aufwendig verzierte, teils klassisch in blaugrau gehaltene – Exponate lockern zwischen den informativen Texttafeln auf. Sie bringen zusammen mit großen Landkarten und alten Fotos von hessischen Töpferwerkstätten zum Ausdruck, wie sich verschiedene Töpferware regional unterschied und entwickelte.

Standort im Hessenpark