Treckertreff 2021

Oldtimer-Traktoren

Über 300 Oldtimer-Traktoren und 5.600 Gäste konnten wir dieses Jahr zum Treckertreff begrüßen. Natürlich wurden auch wieder Urkunden verteilt: für die weiteste Anreise, den seltensten Traktortyp, ein Baujahr vor 1970 im Originalzustand und das älteste Modell. Coronabedingt fand die Prämierung nicht wie in den Vorjahren auf dem Dorfplatz statt. Stattdessen ging Museumsleiter Jens Scheller von Gewinner zu Gewinner und überreicht die Urkunden direkt am Fahrzeug. Um trotzdem eine gewisse Öffentlichkeit für die Preisverleihung herzustellen, haben wir den feierlichen Moment fotografisch festgehalten.

Die Gewinner:

Thomas kam mit seinem Massey Furguson MF 35 4 WD Baujahr 1962 aus Groß Rohrheim und legte 85 Kilometer zurück.

Stefan aus Babenhausen hatte mit seinem K H Deutz D 4507 Baujahr 1986 72 Kilometer zu bewältigen.

Die Urkunde für den seltensten Traktortyp ging an Daniel aus Oberreifenberg und seinen MIAG LD 20 Baujahr 1938. Dieses Fahrzeug war zugleich das älteste Modell auf dem Gelände.

In der Kategorie Baujahr vor 1970 im Originalzustand konnte sich Jan aus Bad Homburg mit seinem Einachsschlepper AWK Typ: Monax 107 D Baujahr: 1957 durchsetzen.