Das liebe Vieh – Von Tieren und Menschen auf dem Land

Das liebe Vieh – Von Tieren und Menschen auf dem Land

20.02.2020

Seit tausenden von Jahren spielen Tiere im Leben des Menschen eine zentrale Rolle. Sie dienen als Nahrungsquelle und Arbeitskraft, liefern […]

Mehr erfahren
Das bisschen Haushalt

Das bisschen Haushalt

11.11.2019

Eisemroth im Jahre 1956: Jeder noch so kleine Ort hat eine eigene Geschichte. Besonders wenn es um ihr Heimatdorf und […]

Mehr erfahren
Vom Korn zum Brot

Vom Korn zum Brot

26.09.2019

Brot war eines der wertvollsten Grundnahrungsmittel der Menschen auf dem Land. Bei dieser Führung erfahren die Kinder, warum. Wir verfolgen […]

Mehr erfahren
Weidenflechten: Kleine Körbe selbst herstellen

Weidenflechten: Kleine Körbe selbst herstellen

19.04.2018

In einer kurzen Einführung in das Material „Weide“ werden der Lebensraum der Kopfweide, ihr Anbau, die Ernte, sowie die vielfältigen […]

Mehr erfahren
Kochen in der historischen Küche – Eigener Herd ist Goldes Wert

Kochen in der historischen Küche – Eigener Herd ist Goldes Wert

22.03.2018

In dieser Mitmachaktion begeben wir uns zusammen mit der historischen Hausfrau auf eine Zeitreise in die Küche vor etwa 100 […]

Mehr erfahren
Rudi, der Landbriefträger

Rudi, der Landbriefträger

10.11.2017

Das Dörfchen Nirgendwo im Taunus in den 1950er-Jahren: Die Zeit der Landbriefträger neigt sich ihrem Ende zu. Stetige Modernisierungen machen […]

Mehr erfahren
Wenn die Schatten länger werden – Neues von Hermann und Elisabeth Orth

Wenn die Schatten länger werden – Neues von Hermann und Elisabeth Orth

In den Wintermonaten war das Leben der hessischen Landbevölkerung geprägt von Dunkelheit und Entbehrungen. Wie ist man Mitte des 19. […]

Mehr erfahren