Förderkreis & Ehrenamt

Förderkreis Freilichtmuseum Hessenpark e.V.

Der Förderkreis Freilichtmuseum Hessenpark e.V. zählt mit weit über 6.000 Mitgliedern zu den größten Vereinen im Hochtaunuskreis und unterstützt seit seiner Gründung 1975 das Museum mit finanziellen Zuwendungen, die er durch Mitgliedsbeiträge und Spendensammlungen aufbringt. Diese werden für Dauer- oder Sonderausstellungen, den Wiederaufbau historischer Gebäude, den Nachbau von Kleindenkmälern, Veröffentlichungen und vieles mehr verwendet. Auch stellt der Förderkreis Mittel für den Erwerb von Exponaten zur Verfügung. Besonders der Aufbau der Kunstsammlung „Gemaltes Hessen“ und die Sammlung zur Kamera- und Filmtechnik in Hessen wären ohne dieses Engagement nicht möglich gewesen. Auch der Spielplatz und die museumseigene Lokomobile wurden von Förderkreismitgliedern finanziert.

Förderkreismitglieder beim Picknick im Sommer

Das Freilichtmuseum ist auf die Unterstützung durch den Förderkreis angewiesen. Deshalb sind neue Mitglieder und Förderer jederzeit herzlich willkommen. Mit Ihrem Beitrag, Ihrer Spende und/oder Ihrem persönlichen Einsatz unterstützen Sie die Erhaltung historischer Werte und die Bildungsaufgabe des Museums. Sie sind ein Freund des Freilichtmuseums Hessenpark und möchten regelmäßig einen Förderbeitrag leisten und die Vorteile eines Fördermitglieds genießen? Dann werden Sie Mitglied im Förderkreis Freilichtmuseum Hessenpark. Als Mitglied genießen Sie viele Vorteile:

  • freien Eintritt ins Museum
  • kostenfreie Zusendung der Förderkreispublikation „Blickpunkt Freilichtmuseum“
  • einen vergünstigten Preis für die jährliche Studienreise

Der Förderkreis ist als gemeinnützig anerkannt, Ihr Mitgliedsbeitrag ist somit steuerlich absetzbar. Der jährliche Mitgliedsbeitrag ist als Mindestbeitrag von der Mitgliederversammlung festgelegt worden und kann von Ihnen durch regelmäßige oder einzelne Spenden erhöht werden.

Einzelpersonen: 55 Euro
Familien¹: 70 Euro
juristische Personen²: 150 Euro

¹ Als Familien gelten Paare mit gemeinsamer Anschrift und eigenen Kindern oder Enkelkindern unter 18 Jahren.
² Juristische Personen erhalten pro Jahr zwei übertragbare Einzelausweise zum freien Eintritt ins Museum.

Mitglied werden

Möchten Sie das Museum regelmäßig unterstützen? Dann treten Sie dem Förderkreis bei. Alle wichtigen Informationen rund um die Mitgliedschaft finden Sie in unserem Infoflyer.

Zum Download

Sinnvoll schenken

Die etwas andere Geschenkidee für Freunde, Bekannte oder Verwandte: eine Mitgliedschaft im Förderkreis. Damit verschenken Sie etwas  Besonderes, das das ganze Jahr über Freude macht!

Mitgliedschaft verschenken

Kontakt

Förderkreis Freilichtmuseum Hessenpark
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach

Tel.: 06081 588-170
Fax: 06081 588-160

E-Mail schreiben

Veranstaltungen & Termine

Das ganze Jahr über finden vom Förderkreis organisierte Veranstaltungen statt, von der Mitgliederversammlung über die Förderkreisfahrt bis hin zu Konzerten. Ab und an gibt es auch Sonderführungen, die sich nur an Förderkreismitglieder richten. Informationen darüber finden Sie in unserer Förderkreispublikation und im Veranstaltungskalender.

Termine 2018

Dafür verwenden wir Ihre Gelder

Jahresprojekte

Seit 2013 bittet der Förderkreis seine Mitglieder, besondere und außerplanmäßige Förderprojekte zusätzlich zu unterstützen. Dank der Großzügigkeit unserer Spender konnten bisher als Jahresförderprojekte verwirklicht werden:

–    Die Neuanlage des Spielplatzes wurde von unseren Förderern mit über 40.000 Euro möglich gemacht.
–    Für die Sanierung der museumseigenen Lokomobile kamen 2015 über 15.000 Euro zusammen.
–    2016 stand der Aufbau der Gärtnerei aus Rechtenbach im Stil der 1960er-Jahre im Zentrum unserer Fundraisingaktivitäten.
–    In diesem Jahr sammeln wir Sach- und Geldspenden, um das Standesamt neu zu bestuhlen. Zur Spendenseite

Als Spender werden Sie selbstverständlich zu den Eröffnungen der jeweiligen Projekte eingeladen. Sie können auch noch für ältere Jahresprojekte (Kinderspielplatz, Lokomobile) spenden – es fallen immer Folgekosten für Reparatur, Wartung usw. an, für die diese Spenden dann verwendet werden können.

Das machen wir 2018 mit Ihren Mitgliedsbeiträgen

Die Mitgliederversammlung des Förderkreises beschließt in jedem Herbst, für welche Museumsprojekte die Mitgliedsbeiträge und nicht zweckgebundenen Spenden verwendet werden. Für dieses Jahr sind dies:

  • Errichtung eines Schaudepots für Traktoren
  • Umbau des Hauses aus Grebenau zu einem Textilhandwerkshaus
  • Konzeption und Realisierung der Dauerausstellung in der Gärtnerei aus Rechtenbach
  • Umgestaltung der Ausstellung im Posthaus
  • neue Gerätschaften für die Drechslerwerkstatt, die Windmühle aus Borsfleht, das Fotohaus und die Ausstellung zur Kommunikation im Wandel der Zeit

Spendenkonto DE68 5105 0015 0304 0858 00 bei der Nassauischen Sparkasse BIC NASSDE55XXX

Bei einer Spende bitte unbedingt Ihren Namen und Ihre Adresse angeben, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zustellen können.

Sie möchten uns unterstützen?

Nutzen Sie einfach unser PayPal-Spendenkonto!

Weitere Unterstützungsmöglichkeiten

Großspenden
Ihnen liegt die Sammlung, Erforschung, Bewahrung und Vermittlung der hessischen Alltagskultur mit all ihren unterschiedlichen Facetten am Herzen? Sie können sich vorstellen, das Museum privat oder als Unternehmen mit einer größeren Zuwendung zu bedenken, die entweder der Museumsarbeit allgemein oder einem bestimmten Projekt zugutekommt?

Nachlässe
Sie möchten Ihren Nachlass ordnen und damit die Arbeit des Freilichtmuseums Hessenpark unterstützen?
Im Trauerfall möchten Sie gerne statt Blumen Spenden für eine gemeinnützige Organisation wie den Förderkreis empfehlen?

Gerne beraten wir Sie persönlich. Ihre Ansprechpartnerin im Museum:

Elke Ungeheuer
Tel. 06081 588-202

E-Mail schreiben

Ehrenamtliche Mitarbeit

Rund 190 ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützen das Freilichtmuseum Hessenpark regelmäßig vor und hinter den Kulissen. Diese unbezahlte aber unbezahlbare Arbeit reicht von der Betreuung bestimmter Ausstellungen oder Werkstätten bis zur Mithilfe bei der Inventarisierung. Wir freuen uns über Fachwissen; Vorkenntnisse sind aber keine Bedingung für eine ehrenamtliche Mitarbeit.
Zusammen mit der Arbeit der hauptamtlichen Mitarbeiter ermöglicht dieses ehrenamtliche Engagement dem Freilichtmuseum Hessenpark, ein lebendiges Gedächtnis für Alltagskultur zu sein und die Neugier auf Vergangenes und Gegenwärtiges zu wecken und zu befriedigen.

Für unsere Ehrenamtlichen ist das Freilichtmuseum ein Ort, an dem sie ihr Wissen weitergeben können, Kontakt zu Gleichgesinnten und interessierten Besuchern aller Generationen halten und die Gewissheit haben, einen wertvollen Beitrag zu unserem gesellschaftlichen und kulturellen Auftrag zu leisten. Darüber hinaus ist das Freilichtmuseum auch Treffpunkt für viele andere ehrenamtlich Engagierte, die sich mit Themen des Museums befassen: Imkerverein und Streuobstvereine, Gesangsvereine beim Chorfest oder die Deutsche Stiftung Denkmalschutz.

Ob jung oder alt, berufstätig oder in Rente: Als Ehrenamtlicher helfen Sie uns bei der Erfüllung unserer vielfältigen Aufgaben. Interesse? Dann melden Sie sich bei uns!

Einsatzmöglichkeiten

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich über Verstärkung – aktuell suchen wir vor allem in diesen Bereichen interessierte Menschen:

• als Aufsicht bei Sonderausstellungen in der Stallscheune aus Asterode und dem Ausstellungshaus aus Gemünden/Wohra
• im Haus der hessischen Foto- und Filmgeschichte
• in der Druckerei
• im Posthaus
• in der Ausstellung „Kommunikation im Wandel der Zeit“
• in der Turmuhrenausstellung
• in der Schreinerei aus Fulda
• in der Drechslerwerkstatt

Hier ist nicht das Passende für Sie dabei? Natürlich gibt es auch viele weitere Möglichkeiten, uns zu unterstützen. Gerne suchen wir gemeinsam mit Ihnen nach einem geeigneten Einsatzfeld.

Rahmenbedingungen

Mit unseren Ehrenamtlichen treffen wir verbindliche schriftliche Vereinbarungen. Zum Start der Museumssaison und zum Abschluss findet ein Treffen mit allen Ehrenamtlichen statt. Hier geht es neben dem Informationsaustausch auch um ein gegenseitiges Kennenlernen. Alle Ehrenamtlichen erhalten regelmäßig per E-Mail einen Informationsbrief mit Neuigkeiten aus dem Museum und organisatorischen Veränderungen. Nach Bedarf werden Schulungen zu bestimmten Themen durchgeführt. Für jeden Einsatztag gibt es einen Verzehrgutschein. Und zum Jahresabschluss findet ein großes gemeinsames vorweihnachtliches Dankeschön-Essen statt.
Übrigens: Wenn Sie ehrenamtlich mitarbeiten, werden Sie nach sechs Monaten automatisch kostenfrei Mitglied im Förderkreis.

Ihre Ansprechparternin für alle Fragen rund um die ehrenamtliche Mitarbeit:

Svea Schwartz
Tel. 06081 588-170

Der Förderkreisvorstand

Von links nach rechts: Volker Kuth, Gudrun Mütze von der Lahr, Jürgen Banzer, Cornelia Albrecht, Roland Linnemann, dahinter Thomas Pauli, Jens Scheller, Klaus Hoffmann und Wolfgang Sauer. Es fehlen Gregor Maier und Manfred Gönsch.
Von links nach rechts: Volker Kuth, Gudrun Mütze von der Lahr, Jürgen Banzer, Cornelia Albrecht, Roland Linnemann, dahinter Thomas Pauli, Jens Scheller, Klaus Hoffmann und Wolfgang Sauer. Es fehlen Gregor Maier und Manfred Gönsch.

Unser Vorstand setzt sich aus 12 Mitgliedern zusammen, die verschiedene Aufgaben übernehmen:

Vorsitzender: Jürgen Banzer
Stellvertretende Vorsitzende: Cornelia Albrecht
Stellvertretender Vorsitzender: Klaus Hoffmann
Schatzmeister: Roland Linnemann
Schriftführer: Manfred Gönsch
Ehrenvorsitzender: Prof. Dr. Eugen Ernst
Beisitzer: Volker Kuth, Gregor Maier, Gudrun Mütze von der Lahr, Thomas Pauli, Wolfgang Sauer, Jens Scheller

Das Förderkreisbüro

Das Büro des Förderkreises befindet sich im Freilichtmuseum auf dem Marktplatz. Hier beantworten wir Fragen rund um das Thema Mitgliedschaft, Beitragszahlungen und Spenden. Darüber hinaus organisieren wir Veranstaltungen und Vorstandssitzungen des Förderkreises und erledigen den Versand von Informationsmaterial sowie der Förderkreispublikation „Blickpunkt“.

Da unser Büro nicht ständig besetzt ist, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir bearbeiten Ihre Anfragen schnellstmöglich.

Kontakt

Förderkreis Freilichtmuseum Hessenpark e.V.
Geschäftsstelle im Freilichtmuseum Hessenpark
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach
Tel.: 06081 588-170
Fax: 06081 588-160

E-Mail schreiben

Datenschutz

Seit 25. Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Auch uns ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig und Sie können sich sicher sein, dass wir Ihre Daten zuverlässig schützen und verantwortungsvoll damit umgehen. In Erfüllung der neuen DSGVO informieren wir Sie gemäß Art 13 über die erhobenen Daten sowie Ihre Rechte.

Datenschutzerklärung Förderkreis

Angaben zu Ihren Familienmitgliedern

Im Jahr 2015 hat der Förderkreis personalisierte Mitgliedsausweise eingeführt. Hat sich Ihre Adresse geändert oder fehlen Ihnen Ausweise für Familienmitglieder? Dann können Sie hier den Meldebogen als PDF herunterladen.

Familienbogen herunterladen

Das Sepa- Lastschriftmandat

Die etwas andere Geschenkidee für Freunde, Bekannte oder Verwandte: eine Mitgliedschaft im Förderkreis. Damit verschenken Sie etwas  Besonderes, das das ganze Jahr über Freude macht!

Formular Lastschriftmandat

Die Satzung des Förderkreises

Hier können Sie die Satzung des Förderkreises Freilichtmuseum Hessenpark e.V. herunterladen. Die aktuelle Fassung wurde in der Mitgliederversammlung vom 7. Oktober 2017 verabschiedet.

Satzung herunterladen