Presse

Für Journalisten und Pressevertreter stellen wir eine umfangreiche Auswahl an Informationsmaterial über das Freilichtmuseum Hessenpark zur Verfügung. Ob Sie über das Freilichtmuseum im Allgemeinen, bestimmte Themen oder Veranstaltungen berichten möchten: Hier können Sie Pressemitteilungen und Infoflyer herunterladen, Interviewtermine vereinbaren oder Bilder anfordern. Gern halten wir Sie auch über das Geschehen im Freilichtmuseum auf dem Laufenden und nehmen Sie in den Presseverteiler auf.

Presse

Kontakt

Pia Preuß
Tel.: 06081 588-124
Fax: 06081 588-160
E-Mail: pia.preuss@hessenpark.de

E-Mail schreiben

Presseverteiler

Gerne nehmen wir Sie in unseren Presse- und Newsletter-Verteiler auf. So sind Sie immer auf dem Laufenden und verpassen keine Meldung aus dem Hessenpark.

Anmelden

Downloads

Unsere Flyer enthalten Informationen rund um unser Jahresprogramm, die Ausstellungen, unser Leitbild, das museumspädagogische Angebot uvm.

Zu den Downloads

Aktuelle Pressemitteilung

Posaunen, Orgel und Gesang – Familientag Kirchenmusik im Freilichtmuseum Hessenpark

Neu-Anspach, den 18. März 2019. Am 24. März veranstaltet das Freilichtmuseum Hessenpark gemeinsam mit der Evangelischen Kirche im Hochtaunus den Familientag Musik. Diese gehört zur Kirche wie das Gebet und die Bibel. In den Gottesdiensten wird gesungen und musiziert. Lieder, Orgelklänge und Posaunentöne erzählen vom Glauben und beim Zuhören und Singen geht so manchem das Herz auf.

In der Baugruppe Mittelhessen können Museumsgäste an diesem Tag die „stille Kirche“ aus Niederhörlen besuchen und die Eindrücke des sakralen Gebäudes auf sich wirken lassen. Die Kapelle aus Lollar wird zur „Liederkirche“. Wer möchte kann hier mit Unterstützung der Dekanatskantorin Karin Giel sein Gesangstalent unter Beweis stellen und dabei alte und neue Kirchenlieder kennenlernen.

Die Gotteshäuser in der Baugruppe Nordhessen stehen ganz im Zeichen der Instrumente. In der Kirche aus Ederbringhausen stehen um 11.30, 12.30 und 13.30 Orgelführungen auf dem Programm bei denen Interessierte das imposante Instrument ganz aus der Nähe erleben können. Unweit davon füllt sich die Kirche aus Kohlgrund in regelmäßigen Abständen mit wohlklingender Posaunen- und Orgelmusik.

Im Rahmen der öffentlichen Führung „Der Kaiser kommt! – Musik in der Schule“ steht in der Schule aus Frickhofen Musik auf dem Stundenplan. Um 15 Uhr begeben sich die Teilnehmer in die Schulzeit unserer Vorfahren und entdecken, dass sich Lerninhalte und Verhaltensweise aus früheren Zeiten wesentlich vom heutigen Unterricht unterscheiden. Gemeinsam mit der Lehrerin üben die jungen und älteren Schüler Gedichte und Hymnen für den Kaiser ein.

Posaunen, Orgel und Gesang – Familientag Kirchenmusik
in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche im Hochtaunus
Sonntag, 24. März, 11 bis 17 Uhr
Eintritt: Erwachsene 9 Euro, Kinder 1 Euro, Familien 18 Euro

Pressearchiv

In unserem Pressearchiv stehen Ihnen sämtliche Pressemitteilungen seit 2015 sowie die Mitteilungen des laufenden Jahres zum Download als PDF-Dateien zur Verfügung.