Lade Veranstaltungen

6. Hessisches Denkmalgespräch

Detail-Aufnahme Kratzputz

Fr 18. Oktober, 9:00 - 16:30

Eintrittspreise (Zur Preisübersicht)

Erwachsene: in der Teilnahmegebühr von 45 € pro Person enthalten
Kinder: X
Familie: X
Tagungen
für Erwachsene

Bitte beachten Sie: Die Tagung ist bereits ausgebucht!

Bei den „Hessischen Denkmalgesprächen“ werden aktuelle Themen des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege diskutiert. Veranstaltet werden die Hessischen Denkmalgespräche seit 2014 von Vertretern der Propstei Johannesberg in Fulda, der Denkmalakademie der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen und des Freilichtmuseums Hessenpark. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten aus dem Bereich der Denkmalpflege und der Altbausanierung.

Am 18. Oktober findet das 6. Hessische Denkmalgespräch unter dem Motto „Wohnen im Kulturdenkmal: Altes bewahren, Neues zulassen“ statt. Moderner Wohnkomfort ist auch im Kulturdenkmal möglich. Durch die behutsame Weiterentwicklung des historischen Bestandes und seine Anpassung an heutige Standards können sogar besondere gestalterische und bauliche Qualitäten im Innenraum erzielt werden. Nicht selten unterstützt und unterstreicht die Integration des Neuen sogar vorhandene räumliche Wirkungen. Der dadurch entstehende harmonische Gesamteindruck fördert das Wohlbehagen und die Identifikation der Eigentümer mit der Geschichte des Gebäudes.

Das vollständige Programm können Sie hier herunterladen. Die Anmeldung erfolgt über unser Buchungsformular.

 

Standort im Hessenpark