Lade Veranstaltungen

Pflanzenmarkt am 04. und 05. Mai

Veranstaltungsfoto Pflanzenmarkt, bunte Blüten, Besucher*innen auf der Dorfstraße

Sa 4. Mai, 9:00 - 18:00

Eintrittspreise (Zur Preisübersicht)

Erwachsene: 11€
Kinder: 1€
Familie: 22€
Märkte

Anfang Mai steht das Freilichtmuseum Hessenpark wieder ganz im Zeichen der Pflanzen: Regionale und internationale Gartenspezialisten verwandeln das Museumsgelände zum Beginn der Sommersaison in ein großes Pflanzenmeer. Das Sortiment reicht von außergewöhnlichen Blumenzwiebeln über leuchtende Stauden bis hin zu sommerlichen Beet- und Balkonpflanzen. Ausgesuchtes Kunsthandwerk und stilvolle Gartenaccessoires runden das Angebot ab. Kenner und Liebhaber können sich vor der historischen Kulisse zahlreicher Fachwerkhäuser auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Pflanzenwelt begeben und dabei den einen oder anderen botanischen Schatz finden. Mit ihrem gärtnerischen Fachwissen geben die Aussteller zudem nützliche Tipps für Haus, Hof und Garten. Der Pflanzenmarkt wird in Zusammenarbeit mit dem Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen e. V. veranstaltet.

Wer möchte, kann seine Einkäufe zu einer Sammelstelle bringen lassen und sie von dort aus bequem mit dem Auto abholen. Besucher*innen können also entspannt das Museum erkunden und ungestört fachsimpeln, ohne die gekauften Pflanzen über den Markt tragen zu müssen. Außerdem bietet Veranstaltungsleiter Thomas Södler an beiden Tagen um 15 Uhr kostenlose Rundgänge über das Museumsgelände an. Dabei spricht er über natürliche Zusammenhänge in der Pflanzenwelt und lüftet spannende Gartengeheimnisse.

Flyer zum downloaden

Der Marktplatz ist während des Pflanzenmarkts ausnahmsweise nicht kostenfrei zugänglich.

Wichtige Info für Marktaussteller:
Sobald wir die Planung der Veranstaltung aufnehmen, hinterlegen wir im Downloadbereich die Anmeldeunterlagen für Sie. Bitte schauen Sie dort regelmäßig nach.

Marktaussteller werden: Falls Sie Interesse an einem Stand auf dem Pflanzenmarkt haben, wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Södler von der Gesellschaft zur Förderung des Gartenbaues Baden-Württemberg-Hessen mbH unter www.pflanzenmaerkte.info