Der Schweinestall aus Oberkalbach beherbergt die neue Dauerausstellung "Schweinewelten".

Seit mehr als zehn Jahren wartet der Schweinestall aus Oberkalbach in der Baugruppe Osthessen auf ein museales Nutzungskonzept. Nun ist es soweit! Unterstützt vom Förderkreis des Freilichtmuseums Hessenpark ist hier die neue interaktive Dauerausstellung „SchweineWelten. Stallgeschichten rund um Mensch und Borstentier“ entstanden, die am 5. Juni 2016 eröffnet wurde. Grundidee und Ziel der Ausstellung ist es, die Lebenswelt des Nutztiers Schwein in Vergangenheit und Gegenwart in das Bewusstsein der Besucher zu rücken. Obwohl das Hausschwein eines der am meisten verzehrten Tiere in Deutschland ist, geschieht die Konsumierung von Fleisch oder anderen tierischen Erzeugnissen häufig losgelöst vom Wissen um die Lebewesen, deren Haltung und Weiterverarbeitung. Die Assoziation zwischen Produkt und lebendem Geschöpf ist kaum noch vorhanden. Hier wird die Ausstellung anknüpfen. Mit interaktiven Installationen und Ausstellungsobjekten zum Anfassen wollen wir ein mit allen Sinnen erfahrbares Gebäude etablieren. Kinder und Erwachsene können hier selbstständig in die Lebenswelt des Nutztiers Schwein eintauchen. An verschiedenen Stationen gehen Besucher beispielsweise der Frage nach „Kann ein Schwein reden?“, „Welches Körperteil hat welche Funktion im Leben eines Schweines?“ oder „Wie ist der Lebenskreislauf von der Geburt bis zum Tod durch Schlachtung?“. Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt wird auf der Geschichte von der Beziehung zwischen Mensch und Borstentier liegen. In diesem Zusammenhang beleuchten wir die historische Entwicklung der Schweinehaltung von der Weidewirtschaft bis hin zur industriellen Zucht und Schweinemast in Großbetrieben.

Bedingt durch die kleine Grundfläche des Gebäudes von 48 Quadratmetern und der niedrigen Deckenhöhe des Stallinneren von 1,60 Meter richtet sich die Ausstellung „SchweineWelten“ insbesondere an Kinder und deren Familien. Zusätzlich können Besucher ausgewählte Themen zur Dauerausstellung auch im Außenbereich rund um den Schweinestall erkunden.

Weitere Links

Standort im Hessenpark