Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren und alte Ausgaben lesen.

Kontakt

Hier finden Sie alle Ansprechpartner auf einen Blick.

Partner

Hier präsentieren sich die Partner des Hessenparks.

Stellenangebote

Bewerber finden hier aktuelle Stellenangebote.

Aktuelles


Museumssaison 2015

Vom 1. März bis zum 31. Oktober hat das Freilichtmuseum Hessenpark täglich von 9-18 Uhr geöffnet. Der Einlass erfolgt bis 17 Uhr. Was Sie bei uns wann erleben können, erfahren Sie in unserem Veranstaltungskalender oder im Jahresprogramm 2015.

Mühlentage im Freilichtmuseum Hessenpark

Das Pfingstwochenende steht bei uns im Museum traditionell im Zeichen der Mühlen. Am Sonntag schlägt die Stunde des Museumstheaters. Von 11 bis 17 Uhr können Besucher an der Seite unserer Schauspieler eine Zeitreise ins Jahr 1848 unternehmen und erleben, wie die Revolution im Taunusdörfchen Nirgendwo Einzug hält. Inklusive Gewehrsalven und Pulverdampf!

Der Montag steht ganz im Zeichen des „Deutschen Mühlentags“ und bietet allen Interessierten Führungen und Vorführungen rund um die Mühlen des Museums. Die Bockwindmühle von der Papenhorst öffnet an diesem Tag erstmals nach der Sanierung ihre Türen für Besucher. Um 11 Uhr beginnt an der Kasse ein Mühlenspaziergang zur feierlichen Wiedereröffnung der Mühlen in Bockwindmühle. Zu den regulären Öffnungszeiten des Museums ist die Mühle künftig für Besucher zugänglich. Für die jüngeren Museumsgäste gibt es ein spannendes Mitmachangebot: Sie können weiße Tauben basteln, Esel aus Flachs herstellen oder an einer Märchenführung zum Thema Mühlen teilnehmen!

Pfingstsonntag, 24. Mai 2015: Mühlenleben 1848, 11 bis 17 Uhr

Montag, 25. Mai: „Deutscher Mühlentag“, 11 bis 17 Uhr


Sonderausstellung
"Der Apfel. Kultur mit Stiel"

Ab dem 12. April ist unsere neue Sonderausstellung "Der Apfel. Kultur mit Stiel" zu sehen. Sie beschäftigt sich mit der Kulturgeschichte des Apfels. Neben ökonomischen und ökologischen Aspekten stellt sie vor allem kulturelle Geschichtspunkte rund um Züchtung, Anbau und Ernte vor. Dabei wird die Bewirtschaftung des Obstgartens im landwirtschaftlichen Nebenerwerb ebenso thematisiert wie die moderne Erzeugung und Weiterverarbeitung von Äpfeln in hochspezialisierten Betrieben. Informationen zum Begleitprogramm der  Ausstellung finden Sie hier.

Sonderausstellung "Der Apfel. Kultur mit Stiel"
12. April bis  29. November 2015, 10 bis 17 Uhr
Stallscheune aus Asterode, Baugruppe Nordhessen

 

Sean Henry: The Way It Is

Das Freilichtmuseum Hessenpark wird 2015 erstmals auch Standort der Skulpturenbiennale "Blickachsen" sein. Auf dem Marktplatz des Museums hat der britische Künstler Sean Henry drei überlebensgroße Figuren inszeniert, die dem Besucher als zeitgenössische Spiegelbilder begegnen. Ab dem 19. April wird im Haus aus Gemünden (Wohra) als Begleitprogramm zu den „Blickachsen 10“ die Sonderausstellung „The Way It Is“ zu sehen sein. Gezeigt werden hier kleinformatigere Skulpturen und Zeichnungen, die einen faszinierenden Einblick in das Werk des Künstlers bieten, der sich schon früh auch international einen Namen gemacht hat.

Sean Henry: The Way It Is
Blickachsen 10 im Freilichtmuseum Hessenpark
19. April bis 25. Oktober 2015

Das Haus aus Gemünden (Wohra) ist mittwochs, samstags, sonntags und feiertags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
 

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Spannende Informationen und viele Bilder aus dem Freilichtmuseum finden Sie auch auf Facebook! Unsere Facebookseite informiert über aktuelle Ereignisse im Museum, Handwerks-vorführungen, Tierkinder, Veranstaltungen, Schauspielführungen, Ausstellungen, spannende Neuerungen und alles, was sonst noch wichtig ist. Wir freuen uns auf Ihren Besuch: www.facebook.com/Hessenpark

Rezept des Monats Mai

Im Wonnemonat Mai beschäftigt sich unsere historische Hausfrau mit Fisch im Allgemeinen und mit der Forelle im Besonderen. Grund hierfür ist eine Passage aus dem alten Dr.Oetker-Schulkochbuch von 1951, da heißt es: "Was nun den Einwand betrifft, Fisch mache nicht satt, so besteht er nur dann zu Recht, wenn der Fisch nicht richtig zubereitet wird, wofür aber nicht der Fisch, conder die Hausfrau verantwortlich zu machen ist." Mit unseren leckeren Forellenrezepten bfinden Sie sich garantiert auf der sicheren Seite. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

 

Rezept des Monats: Forellevariationen